Über mich

Ich bin Mutter von zwei Kindern, verheiratet mit meiner  großen Liebe und habe letztes Jahr mein erstes Start up gegründet.
Leider war der Start, den ich mir gewünscht habe für 2020, komplett anders.
Die Kinder sind seit der Corona Krise nicht mehr im Kindergarten und mein Start up musste stillgelegt werden. Mama muss zuhause bleiben.
Die Masken waren im März noch nicht einmal im Gespräch, aus Jux habe ich mir und meinen zwei kleinen Töchtern Masken genäht.
So enstand der Name die drei Masketiere :o)
Es fragten immer mehr und immer mehr Freunde, Familie und Bekannte nach Masken und so dachte ich mir, wenn ich schon im Start up bin, warum nicht aus der Not ein zweites betreiben und dabei noch Menschen helfen.
Immer mehr Freunde ermutigten mich dazu und deswegen auch ein großes Dankeschön an Sibylle und Palo für den Support (und den kleinen A****tritt).

Die drei Masketiere

Wir sind die drei Masketiere, die mit den Masken anfingen. Meine beiden Girls und ich.

Skills

  • Ich bin gelernte Gestalterin für visuelles Marketing
  • Habe einen Fachwirt im Visual Merchandising als Jahrgangsbeste absolviert
  • Neben meinen Kids ein paar Semester BWL und Medieninformatik studiert
  • In Fashion und Interior gearbeitet
  • Habe jahrelang Nähkurse bei einer Diplomdesignerin genommen